CRANIOSACRALE OSTEOPATHIE

Was ist Craniosacrale Osteopathie?

 

Die Craniosacral-Therapie –nachfolgend CST – ist eine körperorientierte manuelle Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie heraus entwickelt hat. Sie basiert auf der Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt.

Der menschliche Körper kennt verschiedene Rhythmen:

  • Den Rhythmus des Herzens mit ca. 70 Schlägen/min, den wir als Puls wahrnehmen und messen können.

  • Den Atemrhythmus mit zwischen 12-16 Atemzügen/min

  • Den craniosacralen Rhythmus, der durch die immerwährende Produktion von Gehirnflüssigkeit (ca. 500 ml/Tag) und deren Ausleitung über die Nervenaustrittspunkte an der Wirbelsäule ins Körpergewebe entsteht.

 

Die CST befasst sich mit dem Fluss von Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit – Liquor genannt – und dessen Rhythmus, der sich vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) und anschließend ins Bindegewebe ausbreitet, so wie die Wellen eines ins Wasser geworfenen Steins. Der craniosacale Rhythmus ist deshalb im gesamten Körper tastbar.

 

Als Craniosacral-Praktizierende erspüre ich die Qualität der rhythmischen Bewegungen, unterstütze und harmonisiere sie in dem Maße wie der Körper zur Veränderung bereit ist. Dieser Prozess löst Verspannungen oder Bewegungseinschränkungen auf eine sanfte Weise. Das Immunsystem erfährt eine Stärkung und die Vitalfunktionen stabilisieren sich.

 

Die Caniosacrale-Therapie ist ganzheitlich orientiert und wird von mir mit Respekt und Achtsamkeit durchgeführt - auf körperlicher, emotionaler und psychischer Ebene.  Eine respektvolle sprachliche Begleitung kann die manuelle Therapie bei der Selbstwahrnehmung unterstützen und auch emotionalen Prozessen Raum geben und Halt bieten. Per Definition wird Gesundheit, auf den einzelnen Menschen bezogen, als Zustand des körperlichen und/oder geistigen subjektiven Wohlbefindens aufgefasst.

 

Mein Behandlungsziel ist die Wiederherstellung Ihrer inneren Gesundheit mit Hilfe dieser sehr sanften und doch so effektiven Therapieform.

Zur Unterstützung wird von mir bei Bedarf die Spectro-Chrom-Therapie und/oder Biochemie nach Dr. Schüssler eingesetzt.

 

Quelle: Craniosacral Verband Deutschland www.cranioverband.org

ANSCHRIFT

Naturheilpraxis Bernshausen

Andrea Bernshausen - Heilpraktikerin
Hagenstraße 42

68623 Lampertheim

KONTAKT

  • Weiß Facebook Icon